Ignes Fatui

Regie: Seraphine de Villecourt
Produzent: Michael L. Reiseneder
Refos Film Productions / Refos Entertainment Group
Drama / Romance / History: 126 min.

Stellen Sie sich die Vergangenheit vor - die Sehenswürdigkeiten und Klänge einer Stadt, die für ihre massive Verteidigung, ihre architektonischen Meisterwerke, prächtigen Paläste, Kuppeln und Türme berühmt ist; eine lebendige Kulturstadt mit zahlreichen künstlerischen und literarischen Schätzen; fangen Sie die exotischen Gerüche und die Atmosphäre des Großbasars in der Hauptstadt des alten byzantinischen Reiches, des lateinischen und des osmanischen Reiches ein - in Wahrheit die größte Stadt des römischen Reiches und der Welt - Konstantinopel - Tor zwischen Orient und Okzident.

Faina - ein helles, fantasievolles kleines Mädchen - wird von ihrer Familie aus einem armen Dorf verkauft, vom Aga des Harems gekauft und in die Kaiserliche Residenz am Bosporus gebracht. Wir befinden uns in den letzten Tagen der Herrschaft von Sultan Mustafa IV.

Die weiten Innenhöfe des Topkapi-Palastes sind für sie Neuland, aber sie folgt ihrem Überlebensinstinkt und lernt schnell die Regeln - die wichtigste Lektion des Saraj: Vertraue niemandem außer dir selbst!

Faina wächst zu einer schönen jungen Frau heran, gefangen zwischen zwei Kulturen, im mystischen Serail von Mahmud II., dem Reformator. Entschlossen, ihre Freiheit wiederzuerlangen, muss sie alles riskieren, sogar ihr Leben.

Und, das Abenteuer hat gerade erst begonnen!